URL: http://www.matrix-architekt.de/revolutions/kapitel-06-logos.shtml

Revolutions: 6. Kapitel: Die Logos ist gefunden

Beginn: 0:35:24 | Ende: 0:42:02 | Dauer: 0:06:38
Kapitelinhalt | MakingOf | Hintergründe | Filmfehler

Die Crew der Mjolnir hat die abgestürzte Logos in einem Tunnel gefunden. An der Absturzstelle treffen sie Niobe, Ghost und Sparks. Das Schiff ist noch flugtüchtig, es braucht lediglich eine Energieübertragung.
Zion bereitet sich auf den Angriff der Maschinen vor. Commander Lock sucht verzweifelt Freiwillige zur Verteidigung. Die anderen Bewohner werden in den Tempel evakuiert. Zee meldet sich freiwillig, um vielleicht Link wiedersehen zu können. Kid meldet sich freiwillig, weil er an Neo glaubt.
Und in der Matrix breitet sich Smith weiter wie ein Virus aus...

(Mjolnir: Hauptdeck)
Mauser: "Sir, wir haben sie gefunden!"
Roland: "Die Logos?"
Mauser: "Ja, Sir."
Roland: "Wurde verdammt Zeit für 'ne gute Nachricht!"
[sie nähern sich dem Schiff]
Morpheus: "Empfangen die Terms irgendwelche Anzeichen von Leben?"
AK: "Nein, Sir. Noch nicht."
Roland: "Was ist mit dem Schiff?"
AK: "Holographic zeigt, dass der Rumpf noch intakt ist."
Roland: "Tiefergehen und ein Mann zum Heck-Gefechtsturm."
Colt: "Ja, Sir."
Roland: "Lassen Sie so schnell wie möglich einen kompletten Diagnosecheck an dem Schiff durchführen!"

(Absturzstelle der Logos)
Colt: "Vorsicht, Sir. Squiddies sind hinterlistige Miststücke. Könnte 'ne Falle sein!"

AK: "Was war das?"
Niobe: [kommt aus einem Versteck] "Ihr könnt die Scheiße wegpacken Jungs, sie braucht nur 'ne Starthilfe!"
Morpheus: "Niobe."
Niobe: "Morpheus. Geht es dir gut?"
Morpheus: "Ja, vielen Dank. Wir wussten nicht was passiert war, nachdem... tut mir Leid."
Niobe: "Ist ok. Ich freu' mich auch dich zu sehen. Habt ihr Neo rausbekommen?"
Morpheus: "Ja. Woher wusstest du davon?"
Niobe: "Vom Orakel."
Morpheus: "Du hast sie gesehen?"
Niobe: "Kurz bevor uns die Wächter gefunden haben."
Morpheus: "Was hat sie gesagt?"
Niobe: "Das Selbe was sie immer sagt. Genau das, was ich hören musste."

(Zion: Senat)
Lock: "In weniger als zwölf Stunden werden die Maschinen die Mauern des Docks durchbrechen. Jede Simulation hat gezeigt, dass sobald sich die Maschinen in unserer Stadt befindet, unsere Chancen zu überleben dramatisch sinken. Daher muss unser Hauptziel sein, die Tunnelbohrer innerhalb des Docks unbrauchbar zu machen oder zu zerstören. Wenn uns das gelingt, können wir vielleicht verhindern, dass sie die Stadt erreichen. Falls nicht, ist der einzige Ort, an dem wir uns noch effektiv verteidigen können, der Eingang zum Tempel. Er ist schmal genug, um sie in einen Engpass zu zwängen, und wir können dort die verbliebenen Verteidigungskräfte zusammenziehen."
Senatorin Dillard: "Sie haben zusätzliche Freiwillige zur Verteidigung angefordert."
Lock: "Das ist korrekt."
Senator West: "Ich würde gern wissen, wieviele Kräfte Sie vorhaben bei der Dockverteidigung einzusetzen!"
Lock: "Im Augenblick das gesamte APU-Chor und die halbe Infanterie."
Senator West: "Die halbe Infanterie...!"
Lock: "Wenn es nach mir ginge, Senator, würde ich jedem Mann, jeder Frau, jedem Kind eine Waffe in die Hand drücken und sie direkt zum Dock marschieren lassen."
Senatorin Dillard: "Vielleicht ist es besser, dass es *nicht* nach Ihnen geht."
Lock: "Das wird sich zeigen, Senatorin."
Senator Hamann: "Commander, nur noch eine Frage. Gibt es Nachricht von der Nebuchadnezzar?"
Lock: "Nein. Und es gibt auch keinen Grund zur Annahme, dass wir irgendwann noch eine bekommen werden."
Senator Hamann: "Möglicherweise. Aber wir können höffen."
Lock: "Ich fürchte, Hoffnung ist ein Luxus für den ich keine Zeit habe."

(Zion: Quartier von Zee und Link)
Cas: "Zee, was machst du da?"
Zee: "Munition."
Cas: "Sie evakuieren unsere Ebene, wir müssen gehen!"
Zee: "Ich werde nicht mit dir kommen."
Cas: "Was?"
Zee: "Sie suchen Freiwillige um das Dock zu verteidigen."
Cas: "[zu den Kindern] Kinder, ihr bleibt hier. - [geht zu Zee] Ich weiß, wie du dich fühlst, aber du kannst das nicht tun."
Zee: "Ich muss es tun."
Cas: "Warum?"
Zee: "Weil ich ihn liebe! Ich liebe ihn genauso, wie er mich. Und ich weiß, was er tun würde, wenn ich da draußen wäre."
Cas: "Aber du wirst das nicht überleben. Es ist verrückt, Zee."
Zee: "Vielleicht ist es das. Aber stell dir die Frage, wenns um Dozer ginge. Und du wüsstest: die einzige Chance, ihn jemals wiederzusehen, ist das Dock zu halten. Was würdest du machen?"
Cas: "Munition."

(Zion: Dock)
Mifune: "Was zum Teufel ist hier los??"
Kid: "Ein Unfall, Sir. Ich hab' nicht gesehen... es tut mir Leid."
Mifune: "Wer bist du überhaupt?"
Kid: "Freiwilligeneinheit, Sir."
Mifune: "Was hat so ein Baby aus der Retorte wie du als Freiwilliger in meinem Chor verloren!?"
Kid: "Ich will meinen Beitrag leisten, Sir! Wir müssen das Dock halten."
Mifune: "Wie alt bist du, Kleiner?"
Kid: "18."
Mifune: "Hättest du 16 gesagt, hätt' ichs vielleicht gelaubt."
Kid: "Ok, ich bin 16."
Mifune: "Mindestalter für das Korps ist 18. 16 ist zu jung."
Kid: "Den Maschinen ist völlig egal, wie alt ich bin. Die werden mich auch so umbringen."
Mifune: "Da hast du verflucht nochmal Recht."
Kid: "Sir, geben Sie mir eine Chance! Ich werd' Sie nicht enttäuschen."
Mifune: "Wenn du's tust, wirst du feststellen, dass die Maschinen und ich etwas gemeinsam haben."

(Logos: Hauptdeck)
Ghost (v.o.): "Ok, Startvorrichtung laden."
Sparks: "Sie macht's wieder."

(Mjolnir: Hauptdeck)
AK: "Sollen wir 'ne Verbindung herstellen, damit du die Software neu laden kannst, Sparky?"

(Logos: Hauptdeck)
Sparks: "Ja, das wär' super. Könnt ihr auch gleich noch die Windschutzscheibe putzen?"

(Mjolnir: Hauptdeck)
AK: "Verbindungen sind hergestellt, Systeme werden hochgefahren."

(Logos: Hauptdeck)
Sparks: "Sieht gut aus, mit Ausnahme von... da stimmt was nicht mit den Matrix-Daten."

(Mjolnir: Hauptdeck)
AK: "Nein, alles klar. Ihr seht genau das Selbe, was wir sehen."
Sparks: "Was zum Teufel geht da drin vor?"
Link: "Was immer es ist, es sieht nicht gut aus."

Kapitelinhalt

MakingOf

Filmmusik

Hintergründe

Filmfehler

Manchmal als Fehler angesehen, dennoch korrekt

<<< vorheriges Kapitel

nächstes Kapitel >>>


 Homepage
Revolutions
Impressum
Creative Commons-Lizenzvertrag

2016 by Martin Zwirner | Kontakt & Impressum
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Rechte für die Marken und das Material aus Filmen und Spielen
bleiben bei den entsprechenden Eigentümern.