URL: http://www.matrix-architekt.de/reloaded/missverstaendnisse.shtml

Populäre Missverständnisse zu Reloaded

Der folgende Artikel ist eine genehmigte Übersetzung des englischen Original-Artikels bei matrix-explained.com. Verwendete Zitate wurden soweit wie möglich aus den deutschen Lokalisierungen der Filme übernommen.

Es gibt drei wesentliche Missverständnisse in Bezug auf Matrix Reloaded. Dieser Artikel wurde vor dem Kinostart von Revolutions verfasst und lässt entsprechend spätere Erkenntnisse außer Acht.

Zion wurde zerstört

Es gibt keinen Beweis, dass die Zerstörung Zions am Ende von Matrix Reloaded abgeschlossen war. Nur ein paar Schiffe sind zerstört worden. Viele Leute, die Matrix Reloaded zum ersten Mal sehen, haben den Eindruck, dass Neo, Morpheus etc. die einzigen Überlebenden aus Zion sind.

Am Ende von Reloaded gibt es zahlreiche Sprünge zwischen verschiedenen Schiffen, Orten und Zeiten. Ich versuche nun den zeitlichen Ablauf von Matrix Reloaded ein wenig auzuklären, um zu zeigen, dass Zion noch existiert.

  1. Das Schiff Nebuchadnezzar (Captain Morpheus) ist auf dem Weg um die Welt zu retten.
  2. Der Senat ruft 2 Freiwillige auf, Morpheus zu helfen. Das erste freiwillige Schiff ist die Viligant mit dem männlichen Captain Soren.
  3. Das zweite Schiff ist die Logos mit der weiblichen Captain Niobe.
  4. Beide Schiffe verlassen Zion. Beide Schiffe finden Morpheus. Der Schlüsselmacher weist die Crews an, zwei Kraftwerke außer Kraft zu setzen.
  5. Captain Niobe erfüllt ihre Aufgabe (= jagt ein Kraftwerk in die Luft) und kehrt aus der Matrix auf ihr Schiff, die Logos, zurück und sagt in Enter the Matrix...
    Niobe: "Ich glaube es nicht."
    Ghost: "Wir haben es geschafft."

    ...und hat damit eine Rolle im kommenden Matrix Revolutions.
  6. Captain Soren's Schiff Viligant wird von einer Bombe der Wächter getroffen...
    Axel: "Ein Angriff! Angriff! Angriff!!"
    ...und die Crew stirbt an Bord des Schiffes und in der Matrix (im zweiten Kraftwerk). Beide Szenen (die sterbende Crew im Schiff und in der Matrix) werden in Matrix Reloaded gezeigt.
  7. Nun muss Trinity (an Bord der Nebuchadnezzar) aushelfen, geht in das zweite Kraftwerk und beendet Soren's Aufgabe.
  8. Neo kommt vom Architekten zurück, gerade rechtzeitig, bevor auch die Nebuchadnezzar von den Wächtern bombardiert wird.
  9. Während dieser Szenen passiert woanders etwas: Einige Wächter hören auf zu graben und gehen in die Röhren, die in Zion hinein und heraus führen. Wie Commander Lock sagte:
    Lock: "Die Maschinen bauen Tunnel, um die Verteidigung zu umgehen. Aber ich gehe davon aus, dass sie gewisse Rohrleitungen durchtrennen werden, um sie unter ihre Kontrolle zu bringen. Die Stellen, wo dies geschieht, sind entscheidend. Denn ich denke, sie sind ungeschützt und eignen sich für einen Gegenangriff."
  10. Sechs (?) Hovercraft-Schiffe aus Zion (Icarus, Novalis, Caduceus, Hammer und andere) versuchen sich in Position zu bringen, um einen EMP (electromagnetic pulse) auszulösen. Weil ein EMP auch andere Schiffe in naher Entfernung beeinträchtigt (inklusive dem Schiff, das ihn auslöst), müssen diese außerhalb der Reichweite und gelandet sein.
  11. Nun passiert etwas ungewolltes. Bane (der von Agent Smith besessen ist) scheint die gesamte Crew des Schiffes, auf dem er sich befindet, getötet zu haben, und löst den EMP aus (seinen eigenen EMP wie vielleicht Neo oder den des Schiffs?). Das Schiff Hammer (mit Captain Roland) ist das einzige Schiff außer Reichweite.
    • Roland (an Bord der Hammer) [in Enter the Matrix]: "Was war das?"
      Mauser: "Ich glaube es war ein EMP."
      Roland: "Wie das?"
      Mauser: "Keine Ahnung, aber im Augenblick können wir 11-4-7 nicht erreichen."
    • Operator (in Zion) [in Enter the Matrix]: "Sir! Wir haben soeben den Kontakt zur Icarus verloren!"
      Commander Lock: "Was??"
      Operator: "...und die Novalis, und die Caduceus!"
      Commander Lock: "Wie ist das möglich?"
      ein Mann: "Ich verstehe das nicht, aber die Verbindung ist unterbrochen."
      Commander Lock: "Gottverdammt, was zur Hölle passiert??"
    • Colt (am Ende von Matrix Revolutions): "Ein EMP wurde ausgelöst bevor wir in Stellung gehen konnten."
      Mauser: "Fünf Schiffe wurden auf der Stelle zerstört."
      Colt: "Als die Maschinen durchbrachen war das keine Schlacht. Es war ein Gemetzel." (...)
      Roland: "Als die Maschinen mit uns fertig waren fingen sie wieder an zu graben. Wir haben uns kurz nach Überlebenden umgesehen."
      Link: "Ihr habt einen gefunden."
      Roland: "Einen einzigen..."

Gut, ich sage nicht, dass Zion NICHT zerstört wurde. Ich sage nur, dass es ein Missverständnis ist, dass Zion DEFINITIV zerstört wurde, auch wenn wir nicht 100% sicher sein können.

Die 99,9 Prozent

Im folgenden geht es um die Aussage des Architekten über die Mutter der Matrix:
"Sie stieß zufällig auf eine Lösung, wobei 99% aller Testobjekte das Programm akzeptierten, solange sie eine Entscheidungsmöglichkeit hatten."

Dies ist das furchtbarste Missverständnis in Matrix-Diskussionen und in jedem Matrix-Forum.

Matrix-Neustart

Warum glauben soviele Leute, dass die Matrix neu gestartet [rebooted bzw. reloaded] werden wird? Niemand sagt das im Film.

Es findet im gesamten Film kein "Neustart", "Hochfahren", "Nachladen" [reload], "Starten" statt. Nur der Titel sagt "Matrix Reloaded". Das ist alles.

Bitte verstehen Sie mich nicht falsch, ich sage nicht, dass die Matrix niemals neu gestartet werden wird, und ich sage nicht, dass sie nicht schonmal neugestartet wurde. In der Tat wurde berichtet, dass die Wachowsi-Brüder (in einem sehr frühen Matrix-Drehbuch) dieses Konzept verwendet haben. (Lesen Sie bitte auch Möglicher Ausgang 5: Ewiger Kreislauf (engl.).) Aber in Foren wird diese Sache als gegebene Tatsache diskutiert: "Wir alle wissen, dass die Matrix neugestartet werden wird".


 Homepage
Reloaded
Impressum
Creative Commons-Lizenzvertrag

2016 by Martin Zwirner | Kontakt & Impressum
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Rechte für die Marken und das Material aus Filmen und Spielen
bleiben bei den entsprechenden Eigentümern.