Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_connect() in /var/www/l3s11206/files/dbconnect.php:3 Stack trace: #0 /var/www/l3s11206/html/matrix/incl/head.php(5): include() #1 {main} thrown in /var/www/l3s11206/files/dbconnect.php on line 3

Die kanonischen Quellen des Matrix-Universums

Der Begriff Kanon (...) bezeichnet bildungssprachlich eine musterhafte Liste oder Zusammenstellung, eine Aufstellung von Inhalten, die allgemein als für ein bestimmtes Fachgebiet wesentlich empfunden werden.
Quelle: Kanon - Wikipedia

In diesem Sinn habe ich hier versucht, eine Liste der für das Matrix-Universum verlässlichen Quellen aufzustellen. Das Matrix-Universum ist dasjenige imaginäre Universum, in dem der erste Matrix-Film spielt. (Es umfasst sowohl die Matrix selbst, als auch die reale Welt.) Erdacht wurde dieses Universum von den Wachowski-Geschwistern.

Eine Quelle muss deshalb folgende Bedingungen erfüllen, um in die Liste der kanonischen Quellen aufgenommen zu werden. Die Quelle muss:

  1. von Gegebenheiten im Matrix-Universum handeln und
  2. von den Wachowski-Geschwistern verfasst sein.

Und davon gibt es genau neun Stück, die ich im folgenden aufliste.

Die Liste der kanonischen Quellen
(in chronologischer Reihenfolge ihrer Handlungszeit)

  1. Kurzfilm: Second Renaissance I (2003)
    Teil der Animatrix-Reihe.
    Kostenlos herunterladbar auf der Animatrix-Homepage.
    Handelt von der Erschaffung der künstlichen Intelligenz und dem Ausbruch des Krieges zwischen den Menschen und den Maschinen.
  2. Comic: Bits and pieces of information (1999)
    Aus dem ersten Band der Matrix Comics.
    Kostenlos auf der offiziellen Matrix-Homepage verfügbar.
    Handelt vom den Krieg auslösenden Ereignis: dem Mord eines Roboters an seinem Herren.
  3. Kurzfilm: Second Renaissance II (2003)
    Teil der Animatrix-Reihe.
    Kostenlos herunterladbar auf der Animatrix-Homepage.
    Handelt vom Krieg und der Verdunkelung des Himmels.
  4. Film: Matrix (1999)
    Auf DVD und VHS-Kassette käuflich.
    Handelt von Neos Befreiung aus der Matrix und seinem Werdegang zum Auserwählten.
  5. Kurzfilm: Kid's Story (2003)
    Teil der Animatrix-Reihe. Auf DVD und VHS-Kassette käuflich.
    Handelt von der Befreiung Michael Karl Poppers (genannt Kid) durch Neo.
  6. Kurzfilm: Der letzte Flug der Osiris (2003)
    Teil der Animatrix-Reihe. Auf DVD und VHS-Kassette käuflich.
    Handelt von der Entdeckung der Maschinenarmee über Zion.
  7. Computerspiel: Enter the Matrix (2003)
    Käuflich für PC, PS2 und X-Box.
    Handelt von Niobe's Erlebnissen direkt vor und während der Ereignisse in Matrix Reloaded (s.u.).
  8. Film: Matrix Reloaded (2003)
    Auf DVD und VHS-Kassette käuflich.
    Handelt von Neos Leben als Auserwählter und seinen Entscheidungen auf dem Weg zur Quelle.
  9. Film: Matrix Revolutions (2003)
    Auf DVD und VHS-Kassette käuflich.
    Handelt von der Schlacht um Zion und dem Opfer Neos für den Frieden.

Verbindlich ist jeweils der Wortlaut der englischen Originalfassung.

Chronologische Erläuterung

Laut den Wachowskis hatten sie bereits vor dem ersten Film von 1999 zuviel Material für nur einen Film. Sie arbeiteten mindestens seit 1995 am Drehbuch des Films und konnten es schließlich an Warner Bros. verkaufen. (siehe auch ihre Biografie) Der Film war außerordentlich erfolgreich, so dass schnell Planungen für seine Fortsetzung begannen.

In dieser Zeit erschienen bereits erste Comics, die im Matrix-Universum angesiedelt waren, auf der Filmhomepage. Sie waren von verschiedenen Autoren, doch darunter war auch einer der Wachowskis selbst: Bits and Pieces of Information. Er erzählt von einer Begebenheit, die die friedliche Koexistenz von Maschinen und Menschen erstmals gefährdet hatte. Und er deutet an, wie die Wachowskis Geschichten in mehreren Medien erzählen.

Im Matrix-Jahr 2003 erschienen in kurzem Abstand ein Kinofilm (Matrix Reloaded), ein Computerspiel (Enter the Matrix) und eine Reihe von Anime (Animatrix). Während der Film und das Spiel komplett aus der Feder der Wachowski-Geschwister stammen, haben sie bei Animatrix wieder auch anderen Autoren die Gelegenheit gegeben, das Matrix-Universum zu bereichern. Von ihnen selbst, und damit gewissermaßen verlässliche Quellen sind deshalb nur vier der neun Kurzfilme.

Hier beginnt auch eine komplexe Wechselwirkung der verschiedenen Medien. Second Renaissance I & II beziehen sich auf den Comic von 1999. In Kid's Story wird Kid befreit, der später in Reloaded an Neo hängt wie eine Klette und auch im dritten Film nicht ganz unwichtig ist. Der letzte Flug der Osiris markiert die Offensive der Maschinen gegen Zion, die die Ereignisse von Reloaded auslösen sollte. (Der Kurzfilm wurde damals übrigens im Vorprogramm zu Dreamcatcher im Kino gezeigt und als Matrix 1.5 angepriesen.)

EtM (Enter the Matrix) spielt beinahe über genau den gleichen Zeitraum wie Matrix Reloaded; nur steht hier Niobe im Vordergrund. Ihr Weg überschneidet sich oft mit dem Neos, und so sieht man manche Szenen und Orte sowohl im Spiel, als auch im Film. Außerdem erfährt man einige Hintergründe, z.B. über Niobes Beziehung zu Lock.

Das Ende des Krieges und den Abschluss des Kanons bringt Matrix Revolutions.

Matrix Online und Path of Neo

Matrix Online führt zwar offiziell die Geschichte des Matrix-Universums fort, und wird auch von den Wachowskis indirekt gesteuert. Die konkrete Ausarbeitung übernimmt aber der Comic-Autor Paul Chadwick. Ich betrachte es deshalb nicht als kanonische Quelle.

Das dritte Computerspiel aus dem Matrix-Universum, The Matrix: Path of Neo, erzählt die Handlung der Filmtrilogie neu, aus der Sicht Neos. Das Drehbuch des Spieles soll zwar von den Wachowskis verfasst worden sein, doch es lässt dem Spieler eine gewisse Handlungsfreiheit. Ich betrachte dieses Spiel nicht als zum Kanon gehörend.

Interview-Aussagen der Wachowski-Geschwister

Interview-Zitate der Wachowskis sind mit Vorsicht zu genießen, prinzipiell jedoch als Aussagen über das Matrix-Universum gültig. Eine Reihe von Interviews finden Sie unter Wachowskis/Quellen & Links.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_connect() in /var/www/l3s11206/files/dbconnect.php:3 Stack trace: #0 /var/www/l3s11206/html/matrix/incl/foot.php(5): include() #1 {main} thrown in /var/www/l3s11206/files/dbconnect.php on line 3